Turbotechnik-Help Herten - Turbolader Reparatur Instandsetzung Austausch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Turbolader

Turboladertest
Nach Eingang Ihres Turboladers prüfen wir zuerst die Einstellung und Funktion der Ladedruckregelung. Anschließend wird das Läuferteil wie im Fahrzeug mit 80° C heißem Motoröl und 4,5 bar Öldruck versorgt und einem Probelauf unterzogen. Nach dem Testlauf sind alle eventuellen Fehler im Turbolader erkannt.

Turboladerüberholung
Bei der Überholung durchläuft ein Turbolader vier Arbeitsbereiche:

  • Demontage und Reinigung

  • Qualitätskontrolle und Gehäuseinstandsetzung

  • Rumpfgruppen und Endmontage

  • Probelauf und Auswuchtungsbereich

Durch eine intensive Qualitätskontrolle der Gehäuse, einer bedingungslosen Erneuerung der Lagerteile und der sensiblen Auswuchtung, ist die Qualität der Turbotechnik-Help Turbolader mit einem neuen AT-Turbolader vergleichenbar.

Auf Wunsch erhalten Sie einen Prüfbericht über Schaden und Ausfallursache. Stellen wir Fremdkörpereinwirkung fest, weisen wir Sie gesondert darauf hin, da die Beschädigung eines neu verbauten Turboladers absehbar wäre.

Turbolader im Austausch
Zeigt die Überholung Ihres Turboladers sich als unwirtschaftlich, halten wir selbstverständlich ein breites Programm an Austausch-Turboladern bereit.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü